harzeum_01.jpgharzeum_02.jpgharzeum_03.jpgharzeum_04.jpgharzeum_05.jpgharzeum_06.jpgharzeum_07.jpgharzeum_08.jpgharzeum_09.jpgharzeum_10.jpgharzeum_11.jpgharzeum_12.jpgharzeum_13.jpgharzeum_14.jpgharzeum_15.jpgharzeum_16.jpgharzeum_17.jpgharzeum_18.jpgharzeum_19.jpgharzeum_20.jpg

Ziele

Unser Name HARZEUM, eine Wortschöpfung aus den Begriffen Harz und Museum, verweist auf die inhaltlichen Themenschwerpunkte, sowie die Form der Präsentation. Die einheimische Tierwelt und das standortbezogene Thema Hexen werden auf zwei Etagen in spannend und informativ gestalteten Ausstellungen präsentiert.


Wir sehen uns als Erlebnismuseum und bieten neben den klassischen Formen einer Ausstellungspräsentation Möglichkeiten selbst aktiv zu werden, zu entdecken und zu erleben.
So werden Sie in unserer Ausstellung "Tierwelten" nicht nur Präparate hinter Glas finden, sondern auch Felle und Objekte zum Anfassen und "Begreifen". Tastkästen laden zum Entdecken ein, ebenso wie Geheimgänge durch die Ausstellung. Seltene Tiere werden anschaulich und eindrücklich präsentiert.
Wir möchten mit unserem familienfreundlichen Konzept besonders auch Kinder ansprechen, Wissen generationsübergreifend vermitteln und für naturbezogene Themen sensibilisieren.

In der Ausstellung "Hexenzauber" in der Walpurgisgrotte wird in einer phantasievoll gestalteten Umgebung rund um das Thema Hexen viel Interessantes vermittelt - Wissenswertes wie Amüsantes gleichermaßen. Verständlich geschriebene Texte auf grafisch aufbereiteten Schautafeln sollen großen und kleinen Gästen geschichtliche Zusammenhänge ebenso nahebringen, wie das Verständnis und die Bedeutung von Hexen in damaliger und heutiger Zeit.
Ein benutzbares Hexenspielhaus für Kinder, Besensammlung, Kräuterküche, Ahnengalerie, und vieles Andere mehr, sorgen für den unterhaltsamen Teil der Ausstellung und garantieren jede Menge Spaß im Museum.

Als Privatmuseum erfüllen wir einen Teil der Anforderungen des International Council of Museums (ICOM). Wir sind eine öffentlich zugängliche Einrichtung, welche zu Bildungs- und Unterhaltungszwecken Tierpräparate ausstellt und Inhalte vermittelt.

 

 

Copyright: Harzeum, Michael Witzke, 2013/2014/2015